Tierischer Neuzugang in der Auentalschule!

Sie haben sich von Corona nicht aufhalten lassen und trotz der besonderen Situation haben diese beiden Pferde ihren Weg in die Auentalschule gefunden. Dank einer großzügigen Spende des Fördervereins war dies möglich. Geduldig und pflegeleicht warten die Vierbeiner nun allmorgendlich auf die Pausen, wenn sie von den Schülerinnen und Schülern in Beschlag genommen werden. Sie erfreuen sich größter Beliebtheit und es vergeht kein Tag, an dem die beiden nicht ausgiebig geritten werden. Die gesamte Schulgemeinschaft bedankt sich mit einem riesengroßen und herzlichen DANKESCHÖN!

Zugriffe: 283